Liebe Julia, wer bist du eigentlich?


Ich bin Julia, Herzblut-Heilpraktikerin, begeisterte Triathletin und stolze Gemüsegärtnerin.

Du findest mich im Yoga-Circus in einem der Behandlungsräume!

 

Bei mir bekommst du Hilfe, wenn was weh tut! Ich behandle „besonders gerne“ Schmerzen im Bewegungsapparat. Egal ob Schulter-Nacken-Kopf oder Rücken, Knie oder Achillessehne. Egal ob akut oder chronisch.

 

Für die Behandlung kombiniere ich Faszientherapie, Chiropraktik, Ernährungsberatung und Pflanzenheilkunde.


Was bedeutet Yoga für dich?

Yoga ist für mich eine wundervolle Möglichkeit, seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun! Ich empfehle jedem meiner Patienten Yoga zu machen, alleine schon für seine Faszien! Dass sie durch Yoga dann aber viel mehr als „nur“ ein Faszientraining bekommen, ist ein schöner Nebeneffekt!

Und der Circus?

Der Yoga Circus ist für mich ein inspirierender Zusammenschluss verschiedenster engagierter Frauen – Hebammen, Heilpraktikerinnen, Yoga-Lehrerinnen u.v.m..

Wir bieten den Menschen nicht nur unsere Behandlungen oder Trainings, sondern auch Raum für Austausch und Zeit für sich selbst.

Deine Lieblingseissorte?

Salted Caramel - Mhhh!