Yoga Circus » Yoga und Hebammenpraxis in Buchholz in der Nordheide bei Hamburg

Masthead header

Yoga mit Body Braid

Yoga mit Body Braid: Körperwahrnehmung auf einem neuen Level

 

Was ist ein Body Braid?

Der Body Braid ist ein neues Yoga-Hilfsmittel aus weichem, elastischem Gewebe, der spiralförmig, von den Füßen bis zu den Schultern, um den Körper geschlungen wird. Entwickelt wurde er von einem kanadischen Arzt, um negative Haltungsmuster zu korrigieren und durch bewusste Körperwahrnehmung und in Folge sichere und gesunde Bewegung zu ersetzen. Er ist angelehnt an das Modell der Spiraldynamik. Eva und Eric hatten den Body Braid 2015 zum ersten Mal in Deutschland vorgestellt.

Vorteile für Anfänger – Fortgeschrittene:

Egal, ob du absoluter Neuling oder erfahrener Yogi bist: Dieses neue Prop hilft dir, deine Körper-Geist-Verbindung zu stärken und ganz bewusst wahrzunehmen, wie du deinen Körper in einer Yogapose ausrichtest und welche Muskeln und Körperteile anzuspannen bzw. zu entspannen sind.

Die Praxis mit dem Body Braid:

*** effectiv für Postnatales Yoga***

  • hilft chronisch schwache Muskeln zu aktivieren.
  • stabilisiert den Rumpf und hilft beim Einsatz der tiefen Bauch- und Rumpfsmuskulatur
  • unterstützt sensible Punkte (Gelenke) und verschafft Stabilität in Knöchel, Knie, Hüfte, Schulter und Wirbelsäule.
  • hilft, permanente Fehlhaltung zu korriegieren, die zu immer wiederkehrenden Schwachstellen und Verletzungen führt.
  • sorgt dafür, während der Praxis einen gesunden Bewegungsradius nicht zu überschreiten und beugt so Verletzungen durch Hyperflexibilität und Überdehnung vor.
  • führt zu einem verbesserten Körpergefühl und in Folge bewussterer und gesünderer Bewegung – auch bei alltäglichen Aktivitäten wie sitzen, vorbeugen, gehen oder joggen.

Probiere es selbst aus und überzeuge dich in diesem Workshop mit Eva Sasse & Eric Bennewitz von der positiven Wirkung des Body Braid auf deine Yogapraxis und Körperhaltung.

Workshop-Inhalte:

  • Vorstellungs des Body Braid und Diskussion über dessen Vorteile für Yogapraxis und Alltag
  • Einstellen und Anlegen des Body Braid für verschiedene Körpertypen/-größen
  • Praxis-Erfahrung: Vinyasa Flow Yoga mit dem Body Braid
  • Praxis-Erfahrung: Anwendung des Body Braid für ganzheitliche Yoga-Assists und Hilfestellungen

Um jedem Schüler genügend Aufmerksamkeit und persönliche Betreuung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl für diesen Workshop auf 13 Personen begrenzt.

Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

 

Termin:

22.07.2018 von 10:00 bis 12:30 Uhr

 

Kosten:

35,-€ Mitglieder

45,- € Nichtmitglieder

Bei Anmeldung bis zum 18.07.2018

Danach kostet der Workshop an der „Abendkasse“ 55,-€ für alle.

 

Leitung:

Eva Sasse & Eric Bennewitz