Yoga Circus » Yoga und Hebammenpraxis in Buchholz in der Nordheide bei Hamburg

Masthead header

Mini-Workshop Montag

Montag wird “Mini-Workshop-Tag”

 

Unsere 20:00 Uhr Klasse am Montag wird zu einer „Mini-Workshop-Reihe“!

Was das ist? Wir gönnen euch und uns den Luxus, uns Zeit zu nehmen. Zeit, ein Thema oder eine Pose von allen Seiten her zu beleuchten und uns zu „erarbeiten“. Jeden Monat wird es einen neuen Fokus geben, dem wir uns intensiv widmen und auf den Grund gehen werden. So werden auch herausfordernde Themen oder Posen für uns erfahrbar.

 

Hier eine Liste unserer „Mini-Workshop-Themen“:

 

April:  „Trag dich selbst auf Händen“

Der gesamte April wird sich um das Thema Handstand drehen.

 

09.04.2018    

Gastspiel von unseren tollen Yogalehrer-Schülerinnen Reenie & Judith zum Thema Handstand

16.04.2018 „Fit für den Handstand“

 Wir werden in einer Flow-Klasse unsere Körpermitte stärken, unsere Schultern öffnen und unsere Orientierung kopfüber schulen.

23.04.2018 „Flieg frei wie ein Vogel“

In dieser Klasse werden wir uns unserer Angst zu Fallen stellen und und uns dem freien Handstand Schritt für Schritt annähern.

30.04.2018 „Millionen-Möglichkeiten-Montag“

Hier werden wir uns vielen ungewöhnlichen Handstand-Variationen anfreunden.

 

Mai:    „Flexi-Frühling“

Im Mai werden wir beweglich! In Kopf und Körper werden wir feste Strukturen nach und nach weich werden lassen.

 

07.05.2018 „Partner-Yin-Klasse“

Mit viel Zeit, Einfühlungsvermögen und der Hilfe eines Partners und unserer Atmung darf unser Körper hartnäckige Verspannungen loslassen und seinen Bewegungsradius erweitern.

14.05.2018 „Aktive Flexibilität“

Oft verbinden wir Flexibilität mit Dehnen, bei dem wir die Muskeln möglichst passiv werden lassen. In dieser Stunde erarbeiten wir uns eine aktive Flexibilität, und verbessern in aktiven Posen unsere Beweglichkeit.

21.05.2018 Pfingsten

28.05.2018 „Flexibilitäts-Sudoko“

So wie man sein Gehirn mit Kreuzworträtseln und Gedächtnistraining fit halten kann, kann man auch seine mentale Flexibilität trainieren und genau das werden wir in dieser Klasse mit einem Flexibilitäts-Mudra-Flow machen.

 

Juni:   Let´s twist

Im Juni nehmen wir uns die Zeit, die Flexibilität unserer Wirbelsäule in alle Richtungen zu verbessern.

 

04.06.2018 „Limbo-Time“ (Reenie unterrichtet)

Zusätzlich zu Twists schulen wir unsere Wirbelsäule in Rückbeugen aktiv und doch geschmeidig zu sein.

11.06.2018 „Let it go“

Wie könnte es anders sein, bauen wir auf die letzte Woche auf und arbeiten in dieser Woche an unseren Vorbeugen.

18.06.2018 „Turnvater Jan“

Mit klassischen und nicht so klassischen Dehnungen, bereiten wir die seitlichen Strukturen unseres Körpers auf tiefe Twist vor.

Juli:    Sommerferien-Stundenplan

 

August: „Lasst uns tanzen!“

Juhu! Wir zelebrieren den Sommer mit tänzerisch geprägten Flows.

 

13.08.2018 „Schwanensee“

Nicht das russische Staatsballett, sondern der Yoga Circus kombiniert elfengleich grazile Ballettelemente mit beflügelnden Yogapositionen.

20.08.2018 „You can leave your hat on“

Ein Hut wird eine zentrale Rolle bei dieser Flow-Klasse spielen, deshalb bitte einen mitbringen! (Keine Sorge, ihr dürft eure Klamotten anbehalten…)

27.08.2018 „Hips don´t lie“

Shakira, Shakira…Wenn sich euer Hüftschwung nach dieser Flow-Klasse nicht verbessert hat, wissen wir auch nicht mehr weiter.

 

September:   „Götterstunden“

Im September schauen wir uns mal ein paar indische Gottheiten an, die nicht so bekannt sind wie Ganesha & Co.

 

03.09.2018 Saraswati

In dieser Stunde werden wir uns mit der Göttin der Weisheit beschäftigen.

10.09.2018 Rama

Er ist euch vielleicht schon aus der Geschichte von Hanuman bekannt, aber heute steht er ganz und gar im Mittelpunkt unserer Klasse.

17.09.2018 Varuna

Um Wasser in all seinen Formen und Eigenschaften geht es in dieser Yogastunde, denn Varuna ist der Gott des Wassers.

24.09.2018 Vayu

Windig wird es in dieser Klasse, denn als Gott des Windes herrscht Vayu über diesen und wir schauen mal, was man mit Wind so alles machen kann.

 

Oktober: „Statt Botox“

Verjüngung mal anders! Im Oktober holen wir unsere inneren Kinder zum Spielen raus.

 

15.10.2018 „Wenn ich groß bin werde ich…“

In dieser Klasse schauen wir wo all eure Zirkusprinzessinnen, Feuerwehrmänner und Feen abgeblieben sind.

22.10.2018 „Spielplatz-Zeit“

Sachen ausprobieren, ohne an die Konsequenzen zu denken? Hier dürft ihr das und noch viel mehr.

29.10.2018 „Gummitwist-Yoga“

Ihr erlebt hier die weltweite Geburtsstunde einer völlig neuen Yogaart und werdet in Lichtgeschwindigkeit auf den Pausenhof eurer Grundschule zurück katapultiert…

 

November: „Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh“

Ok. Kein Wasser, aber wir gehen Po über Kopf in verschiedenen Hand- und Armbalancen.

 

05.11.2018 Kopfstand-Variationen

In diesem Mini-Workshop befassen wir uns mit eins, zwei, drei ganz vielen Varianten des Kopfstandes.

12.11.2018 Unterarmstand

Pincha Maryuasana, die Pfauenfeder erfordert Kraft und Leichtigkeit, die wir uns in dieser Klasse erarbeiten werden.

19.11.2018 Grashüpfer

Sehr geschmeidige Hüften brauchen wir für diese knifflige Handbalance, also lassen wir vor dem Fliegen die Hüften kreisen.

26.11.2018 Mission Impossible 6

Geht nicht gibt´s nicht, oder? Deswegen werdet ihr jetzt auch nicht mit der Wimper zucken wenn wir euch den Plan für heute erläutern, oder?

Also: Von Kurmasana nach Tittibasana zu Bhakasana zu Ardho Mukha Vrksansana. Alles klar? Na dann kann´s ja losgehen…

 

Dezember:    „Märchen-Zeit“

Der gesamte Dezember wird zauberhaft und verwunschen. Und damit wir auch genügend Zeit zum Zuhören haben und in der hektischen Zeit etwas Ruhe und Entschleunigung finden, werden wir Yin Yoga mit unterschiedlichen Schwerpunkten praktizieren.

 

03.12.2018 „Die Lügenprinzessin“

Prinzessin Himmelblau bringt sich mit ihren Lügen in Schwierigkeiten und uns zum Schmunzeln in dieser Yogastunde, die wir mit Hüftöffnern verbringen werden.

10.12.2018 „Die Geschichte vom starken Wanja“

Sieben Jahre hat der starke Wanja auf dem Backofen verbracht, bevor er stark genug für seine Abenteuer war. So lange werden wir für unsere Schulteröffner, die Thema dieser Stunde sind, nicht brauchen…

17.12.2018 „Marias Eselein“

Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht des kleinen Esels, der Maria nach Behtlehem getragen hat. Herzerwärmend und herzöffnend durch die Posen mit denen wir unseren Herzraum erweitern.